pronatur-physio.de

PNF

PNF

Definition

Die Abkürzung steht für: Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation

Methode

Die Methode wurde von dem Arzt Dr. Kabat und der Krankengymnastin Maggy Knott in den Jahren 1946-1951 in den USA entwickelt.

Facilitation meint: Bewegung bahnen, fördern, erleichtern. Es handelt sich hier um eine aktive krankengymnastische Technik, die die Förderung des physiologischen Zusammenspiels von Muskeln und Nerven durch spezifische Reize der Propriozeptoren zum Ziel hat. Propriozeptoren reagieren auf Reize wie Dehnung, Druck und Zug mit Muskelkontraktion. Dieses wird in der Behandlung ausgenutzt.

Ausserdem wird mit Widerstand gearbeitet, soweit es die Patientensituation zulässt. Der Widerstand soll so dosiert sein, dass er ein überschwelliger Reiz für die Muskelfasern ist (Alles-oder-Nichts-Gesetz). l;% Möglichst viele Muskelfasern sollen arbeiten.

Es werden mit dem Patienten typische Bewegungsabläufe erarbeitet, die sog. "Diagonalen" - "Muster" - "Pattern". Es geht also nicht um die isolierte Bewegung eines Gelenks, sondern um eine Funktionskette

Zurück

 

Impressum                                           (c) Praxis für Physiotherapie Sbroja-Rentsch 2009

Probleme mit dieser Website, Fragen und Anregungen schicken Sie bitte an unseren